Wo viele Menschen interdisziplinär an einem Projektziel zusammenarbeiten kommt es auf die Integrationsfähigkeit der Führungsebene an. Das Integrationsmanagement ist Aufgabe des Projektmanagements und gehört zu den wichtigsten Aufgaben eines Projektleiters.

Das Integrationsmanagement in den Projekten umfasst die Prozesse und Vorgänge, die benötigt werden, um die verschiedenen Prozesse und Projektmanagementvorgänge in den Projektmanagement-Prozessgruppen zu identifizieren, zu definieren, zu kombinieren, zu vereinheitlichen und zu koordinieren.

Hierzu gehören

  • die Entwicklung des Projektauftrages, u.a. mit der vorläufigen Beschreibung von Projektinhalt und -umfang,
  • die Entwicklung des Projektmanagementplans,
  • die Steuerung und Überwachung der Projektarbeit,
  • die integrative Änderungssteuerung
  • und der Abschluss des Projekts mit dem Beenden aller Vorgänge in allen Projektprozessgruppen.

Hierbei sind integrierende Managementprozesse zu initiieren, wie

  • Änderungsmanagement,
  • Risikomanagement,
  • und Terminmanagement.